Sie sind hier: Aktuelles » Neuwahlen bei der Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Dinslaken-Voerde-Hünxe e.V.

Neuwahlen bei der Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Dinslaken-Voerde-Hünxe e.V.

Am Freitagabend, 21. September 2018 fand in der Gaststätte Hinnemann, Bahnhofstr.88 in Voerde, die Kreisversammlung des DRK-Kreisverband Dinslaken-Voerde-Hünxe e.V. statt.

Foto: DRK Kreisverband Dinslaken-Voerde-Hünxe e.V.

Nach der Eröffnung der Versammlung und Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Kurt Gerritz überbrachten Bürgermeister Dirk Haarmann, Dr. Lars Rentmeister (Kreis Wesel), Sascha van Beek (DRK KV Niederrhein) und Sven Pöhlsen (DRK KV Duisburg) Grußworte. Danach ging es zur Berichterstattung über das zurückliegende Jahr. Der Kreisgeschäftsführer Markus Ivens vertrat den Schatzmeister Theo Sondermann und erstattete den Finanzbericht für das abgelaufene Jahr 2017 und stellte den von den Mitgliedern angenommenen Haushalts- und Investitionsplan für 2019 vor. Es folgte der Sozialbericht, der in diesem Jahr vom Justitiar Hans-Wilhelm Barking gehalten wurde. Der kommissarische Kreisbereitschaftsleiter Markus Ivens berichtete über die Aktivitäten des Ehrenamtes. Ihm folgte Jan Neukäter mit dem Bericht über die zurückliegende Arbeit des Jugendrotkreuzes. Abschließend führte der Kreisgeschäftsführer Markus Ivens den Geschäfts- und Tätigkeitsbericht aus.

Zu den Wahlen standen an als neuer Vorsitzender des Kreisverbandes Leonhard Spitzer, als sein Stellvertreter und zuständig für die soziale Arbeit Dr. Kurt Gerritz, als Schatzmeister Theo Sondermann, als Justitiar Hans-Wilhelm Barking, die damit den geschäftsführenden Vorstand bilden. Darüber hinaus kandidierten für den Vorstand in der Funktion zum Kreisverbandsarzt Dr. Peter Kaup, zum Schriftführer Herr Wolfgang Prokein. Als Beisitzer traten an Dr. Michael Heidinger, Bürgermeister der Stadt Dinslaken, Dirk Haarmann, Bürgermeister der Stadt Voerde, Dirk Buschmann, Bürgermeister der Gemeinde Hünxe und Hans Christan Barking, sowie als Aktiven- Vertreter Gert Wissing und Simon Lechner.

Auch wurde der Ehrenrat wiedergewählt, hier traten für das Amt an: Christian Happe, Peter Steinhoff und Dr. Rolf Vossenkämper

Alle Kandidaten wurden in ihre Funktionen für die nächsten drei Jahre gewählt.

Geehrt wurden auch in diesem Jahr wieder diejenigen, die ehrenamtlich langjährig im DRK-Kreisverband Dinslaken-Voerde-Hünxe mitgearbeitet haben. Besonderer Anlass war, dass der Ausbildungsleiter, Willi Kassen, für seine 35-jährige Mitarbeit mit einer Urkunde und einer Nadel des Kreisverbandes ausgezeichnet wurde. Für ihre 30-jährige Mitarbeit wurden Monika Schollin und Frau Krüßmann, für ihre 20-jährige Mitarbeit wurde Inge Leidereiter geehrt. Für ihre 15-jährige Mitarbeit wurden Helga Winnenburg, Petra Bernds und Herr Dr. Peter Kaup geehrt. Für ihre 10-jährige Mitgliedschaft wurden die Mitglieder Zaneta Belack, Cornelia Pahl, Marcus Makosch, Theo Sondermann und Dr, Kurt Gerritz geehrt. Herr Mathias Kellermann schaut auf eine 5-jährige Aktivität zurück.

24. September 2018 14:00 Uhr. Alter: 23 Tage